Museum in den Berglen


Heftreihe "Rückblicke"

Das Jahresheft 2017 „Rückblicke Nr. 19“ ist in den örtlichen Bank- und Sparkassenfilialen, im Rathaus Berglen sowie während der Öffnungszeiten im Museum in den Berglen zum Preis von 5,00 € erhältlich.
Die Ausgaben 1 -13 können zum Preis von 2,00 € pro Heft bezogen werden. Die Ausgaben 14 – 18 kosten 4,00 €. Der komplette Satz (Ausgaben 1 – 19) ist zum Preis von 39,00 € erhältlich.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Manfred Käßer (Tel 07195-73918) oder Wolfgang Schille (Tel. 07195-970011), oder wenden Sie sich an das Aufsichtspersonal während der Öffnungszeit des Museums am letzten Sonntag jeden Monats von März bis Oktober von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr.


Aktuelles Rückblicke-Heft Nr. 19

„Reichenbach, Spechtshof und Lehnenberg als Teil der Kirchengemeinde Buoch/Reichenbach“.

Unter diesem Titel ist Heft 19 der Rückblicke des Heimat- und Museumsvereins Berglen e.V. erschienen. Diese 3 Berglen-Teilorte gehören als einzige heute noch zur Kirche in Buoch, die einst Mittelpunktkirche für die ganzen Berglen bis ins hinüber ins Wieslauftal war. Manfred Käßer schildert teilweise aus eigenem Erleben und in humorvoller Weise die Verbindungen der Berglen-Orte nach Buoch wie sie heute noch bestehen, aber auch was im Laufe der letzten Jahre verloren ging.


Im Heft werden die verschiedenen, durch die Verbindung mit der Kirchengemeinde geprägten Lebensabschnitte von der Taufe bis zur Beerdigung beschrieben. Einen breiten Raum nimmt auch der Bericht vom damaligen Pfarrer Jetter über die Glockenweihe im Jahr 1951 ein – ein bedeutendes Ereignis in der Nachkriegsgeschichte der Kirchengemeinde.


Im Anhang wird schließlich erklärt, wie es zur Namensänderung vom SSV Steinach zum SSV Steinach-Reichenbach kam – nach Meinung von Manfred Käßer hängt dies ebenfalls mit der Zugehörigkeit von Reichenbach zur Kirchengemeinde Buoch zusammen.


Frühere Ausgaben der Rückblicke

Neben dem neuen Heft Nr. 19 sind alle bisher erschienenen Rückblicke mit den nachfolgend aufgeführten Inhalten vorrätig: